Home » Viewpad 7, Viewsonic » Das Viewpad 7 kündigt sich an

Das Viewpad 7 kündigt sich an

Bisher war Viewsonic als Produzent von Hightech-Monitoren bekannt, doch nun scheint das Unternehmen den lukrativen Markt der Tablet PCs ins Visier genommen zu haben. Auf der IFA 2010 soll das Viewsonic Viewpad 7 der Öffentlichkeit präsentiert werden. Der Hersteller veröffentlichte vorab Bilder eines 7-Zoll Tablets in einem edlen Metallic-Design mit Multitouch Panel. Zum Prozessor oder der möglichen Bildschirmauflösung wurden bisher noch keine konkreten Angaben seitens des Unternehmens gemacht. Standardmäßig kann man das Gerät per WLAN oder Bluetooth vernetzen oder auch per UMTS Internet-fähig machen. Im Gegensatz zur Konkurrenz kann man mit dem Viewpad auch telefonieren und ist mit einer 3MP-Kamera bestückt, die das Erstellen von Filmen oder Fotografien ermöglicht. Das Viewsonic Viewpad 7 soll ab Oktober 2010 für ca. 400€ auf den Markt kommen.

Tags: , ,

Deine Meinung zum Artikel Das Viewpad 7 kündigt sich an

You must be Logged in to post comment.

tabletz.de © 2010 Tabletz.de